Werkstatt + Büro für Kommunikation, Kultur und Kunst

Christina Leitow absolvierte an der Leuphana Universität in Lüneburg das Studium der Angewandten Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Sprache & Kommunikation, Medien- & Öffentlichkeitsarbeit und Kunst.

Bevor sie sich selbstständig machte, arbeitete sie 12 Jahre lang in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation sowie Projektleitung (Magazin Stern, G+J Unternehmenskommunikation, G+J photo award / Ausstellungen) für Gruner + Jahr, Europas größten Zeitschriftenverlag, in Hamburg.

Seit November 2010 ist die Kulturwissenschaftlerin freiberuflich tätig. Die Schwerpunkte sind Kommunikation, Kunst, Kultur, Nachhaltigkeit, CSR und social media.

Das Unterstützungsangebot:

Integrierte, nachhaltige und wertschätzende Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Klassisch und web.2.0.

Projektbezogen oder langfristig.

_Recherche, Themenfindung und Themenaufbereitung
_Textarbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
_web.2.0-Kommunikation, social media, insbesondere vernetzte Kommunikation von Blogs + Twitter
_interne Kommunikation, newsletter, Mitarbeitermagazine


CSR, Unternehmenskultur, Kunst- und Kulturprojekte

_Ideenfindung
_Ideenentwicklung
_Konzeption
_Kontaktvermittlung
_ Kuratieren von Ausstellungen (Fotografie und zeitgenössische Kunst)
_Entwicklung von Kunst- und Kultur-Wettbewerben (zum Beispiel Fotografie, Lyrik)

Die freie Kunst

_Eine Auswahl der eigenen künstlerischen Arbeiten ist im Kunstblog zu sehen.

Kontakt:

KULTURPLANETEN
Werkstatt und Büro für Kommunikation, Kultur und Kunst

Postfach 1215
21232 Buchholz

kontakt(at)kulturplaneten.de

Advertisements