#social #art MILLERNTOR GALLERY #4 vom 29. bis 31. Mai 2014 #Hamburg

MILLERNTOR GALLERY #4
  • social art-Ausstellung im Stadion des FC St. Pauli: Kollektiv kreativ für sauberes Wasser
Kunst, Musik und Fußball – eine ungewöhnliche Kombination:
Am Himmelfahrtswochenende verwandelt die MILLERNTOR GALLERY das Stadion des FC St. Pauli in eine künstlerische Produktionsstätte. Braun und Weiß sind schon lange nicht mehr die einzigen Farben im Millerntor Stadion. Seit drei Jahren bieten Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und der FC St. Pauli Künstlern einmal im Jahr auf über 4.000 Quadratmetern Raum für bunte künstlerische Entfaltung und kulturellen Dialog.
Vom 29. bis zum 31. Mai 2014 treffen national und international etablierte Künstler im Rahmen der vierten MILLERNTOR GALLERY auf vielversprechenden Nachwuchs sowie engagierte Bands und Musiker.
Ziel der ungewönlichen social art-Ausstellung ist es, auf die prekäre Trinkwasser- und Sanitärsituation in vielen Ländern aufmerksam zu machen und Spendeneinnahmen zu generieren.
Inhaltlich ist Vielfalt die Devise: Die MILLERNTOR GALLERY umfasst zahlreiche Kunstformen wie Street-Art, Videokunst, Fotografie, Installationen, interaktive Performance-Kunst, Malerei und Skulptur.
Gezeigt werden unter anderem Arbeiten von Julia Benz, Till Gerhard und Low Bros.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die einzigartige Ausstellung wird von einer feinen Auswahl an Konzerten und DJ-Sets ergänzt.
Erstmals ist darüber hinaus ein
Symposium zum Thema
„Wie kann kreatives Engagement die Welt verbessern?“ geplant.
Unter anderem haben ihre Teilnahme angekündigt:
  • Friedrich von Borries (Architekt und Kurator)
  • Adrienne Goehler (Publizistin und Kuratorin) und
  • Aino Laberenz (Bühnen- und Kostümbildnerin)
Die beteiligten Künstler erhalten 30 Prozent der Einnahmen, während der verbleibende Erlös der MILLERNTOR GALLERY den Wasser- und Bildungsprojekten von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. zu Gute kommt.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das weltweite Problem der Wasser- und Sanitärversorgung zu lindern. 780 Millionen Menschen haben keinen freien Zugang zu sauberem Trinkwasser und 2,5 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer menschenwürdigen sanitären Versorgung.

Weitere Informationen zur MILLERNTOR GALLERY und Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. unter: http://www.facebook.com/Millerntorgallery und http://www.vivaconagua.org

Bildschirmfoto 2014-02-27 um 13.30.10
Advertisements