Katharina Bosse_Werkschau 06.11.- 15.01.2011

Eröffnung: Freitag, 05.11.2010, 18 Uhr

»Dirty Martini« aus der Serie »New Burlesque«, 2003 © Katharina Bosse

»Dirty Martini« aus der Serie »New Burlesque«, 2003 © Katharina Bosse

Katharina Bosse, geboren 1968 in Turku, Finnland und aufgewachsen in Kirchzarten im Südschwarzwald, gilt heute als eine der profiliertesten und bekanntesten zeitgenössischen Fotografinnen in Deutschland. Ihre Arbeiten wurden international ausgezeichnet und publiziert und finden sich in wichtigen fotografischen Sammlungen wie dem Museum of Modern Art in New York oder dem Museum of Fine Arts in Houston. Seit 2003 unterrichtet Katharina Bosse als Professorin für Fotografie in Bielefeld.

Die Ausstellung umfasst drei Serien: NEW BURLESQUE aus dem Jahr 2003 und die Serie A PORTRAIT OF THE ARTIST AS A YOUNG MOTHER, die zuletzt im Rahmen des Gabriele Münter Preises im Martin Gropius Bau in Berlin und in einer Sammlungspräsentation des Musée National de l’Art Moderne im Centre Pompidou in Paris gezeigt wurde; sowie ganz neue, noch nie zuvor ausgestellte Arbeiten aus einer Serie von BLUMENBILDERN.

Die ROBERT MORART | GALERIE in Hamburg beschäftigt sich mit zeitgenössischer Fotografie und mit Fotografie des 20. Jahrhunderts.

ROBERT MORAT | GALERIE
Kleine Reichenstr. 1, 20457 Hamburg
T: +49 40 32 870 890
F: +49 40 32 870 891
kontakt@robertmorat.de
www.robertmorat.de
Öffnungszeiten: Di-Fr 12-18 Uhr . Sa 12-16 Uhr und n. V.

Advertisements